Menu
16. - 30. Mai 23. & 24. Mai
Ausstellung Konferenz
Who am I

Film

Produktion

Eike Buck-Wiese

Marcel Bejenke

Michael Lorenz

Renja Schmakeit

Stefan Gosch

Projektart

Drehübung

Programme

Beschreibung

Im Rahmen des Video-Grundkurses bei Prof. Nils Loof wurde im zweiten Semester die Aufgabe gestellt, eine Minute eines beliebigen deutschen Filmes nachzufilmen. Wir haben uns für eine der ersten Szenen von Who am I entschieden. In dieser arbeitet der Protagonist seine Sozialstunden ab und trifft zum ersten Mal Max. Glücklicherweise haben wir in Hannover ziemlich perfekte Drehorte gefunden, die dem Original sehr nah kommen. Michael hat den Hauptdarsteller Benjamin gespielt. Eike sollte Elyas M’Barek in der Rolle von Max ersetzen. Hinter der Kamera haben die Operatoren immer mal wieder gewechselt. Gefilmt wurde am ersten Drehtag mit einer Black Magic Production Camera. Für ein paar Shots wurde beim Nachdreh eine DSLR verwendet. Den Schnitt hat Renja übernommen, den Ton (inklusive Musik) Stefan und die Farbkorrektur Eike.

Screenshots