Menu
Entfällt Entfällt
Ausstellung Konferenz
Domum Ex

Film

Produktion

Constantin Griese

Daniel M. G. Weiß

Fabian Fornalski

Malte Lahrmann

Remo Knauf

Sascha Burgdorf

Tim Lühmann

Timm Markgraf

Projektart

Imagefilm

Programme

Beschreibung

Der Begriff Heimat verschwindet nicht selten hinter Sentimentalitäten und Nostalgie, derer sich die Medien nur zu gerne bedienen - vor allem Bewegtbilder. In Bezug darauf entstand im Masterstudiengang Design und Medien als praktisches Werkstück die filmische Arbeit “Domum Ex“. Letztere wurde für eine Ausstellung konzipiert, die den Besuchern ein fiktionales Szenario eröffnete: 2018 kommt ein Medikament namens “Domum Ex“ auf den Markt, das vermeintlich dafür sorgt Heimatgefühle zu vergessen. Eingetaucht in zarten Pastellfarben und typisch atmosphärischer Musik, preisen verschiedene Probanden, sowie der Erfinder des Medikaments dessen Wirkung an. Visuelle Referenzen und Meinungen passen aber zu gut zueinander. Fast zu schön um wahr zu sein.

Screenshots

2020-08/fi-domumex-02
2020-08/fi-domumex-03
2020-08/fi-domumex-04
2020-08/1596892207_fi-domumex-05
2020-08/fi-domumex-07