Menu
Entfällt Entfällt
Ausstellung Konferenz
Foodporn

Film

Produktion

Johanna Fastenau

Sönke Heuer

Projektart

Werbespot

Programme

Beschreibung

Der 28-sekündige Werbespot zeigt die Zubereitung von Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensauce, am Ende erscheint der Slogan »got hungry?«, gefolgt von der Einblendung des Logos.

Ziel ist es, dem Zuschauer Lust aufs Kochen zu machen. Der Spot ist fiktiv und für keine bestimmte Firma gedacht. Wir haben den Spot an zwei Drehtagen mit der Sony F5 in 2048 x 1556 px gedreht, größtenteils in 100fps, einzelne Shots auch in 150 fps. Die hohe Framezahl nutzten wir für Timewarps. Inspiriert hat uns vor allem Jamie Oliver mit seiner Serie »Jamie at Home«, mit dem Unterschied, dass wir nur Details zeigen wollten, der Koch oder auch nur seine Hände, sollten nicht zu sehen aus. So liegt der Fokus ausschließlich auf den Lebensmitteln. Das Grading ist warm und kontrastreich, mit viel Sättigung und besonderers »leckerem« Tomatenrot und Basilikumgrün. Passend zum Song »Electric Vibes« von Eugene The Cat ist der Schnitt schnell. Die Nachbearbeitung erstreckte sich über das Animieren von Stillframes (wie z. B. der erste Shot) über das Retuschieren von Kerben in Tomaten oder dem Kochtopf bis zum Austauschen von Hintergründen.

Screenshots