Menu
Entfällt Entfällt
Ausstellung Konferenz
Mochizuki

Animation

Produktion

Angelina Bahr

Duc Thanh Nguyen

Dunja Schäfer

Isabel Schäfer

Lena Elbers

Lewis Clements

Lisa Schomaker

Louis Peters

Lutz Schäfer

Malte Schwenker

Michelle Mary Viveash

Stine Mödeker

Projektart

Animationsfilm

Programme

Beschreibung

Die Geschichte erzählt von Kodomo, einem Kind, das in einem Bambuswald erwacht. Es irrt durch die Dunkelheit, bis es an einen Ort kommt, wo sich andere Kinder aufhalten und wo eine mysteriöse Frau auf einer Biwa spielt. Sie singt darüber, dass er nun im Jenseits sei und die Möglichkeit hat, wiedergeboren zu werden. Für diese Entscheidung müsse er aber seine Erinnerungen an sein altes Leben zurücklassen. Kodomo fasst seinen Mut zusammen und entscheidet sich dazu wiedergeboren zu werden. Er wird zu einer riesigen Bentobox geführt, in die er sich zum Schlafen legt, um dann im nächsten Moment als kleiner Mochi zu erwachen. Kodomo begegnet dem Hasen im Mond höchstpersönlich und teilt ihm seine Wünsche für das neue Leben mit. Der Mondhase formt das kleine Mochi zum Baby und bringt es in die Menschenwelt.

Screenshots

2021-07/an-mochizuki-05
2021-07/an-mochizuki-04
2021-07/an-mochizuki-03
2021-07/an-mochizuki-02
2021-07/1625737440_an-mochizuki-01