Menu
Entfällt Entfällt
Ausstellung Konferenz
Origami

Animation

Produktion

Juliane Busse

Projektart

Animationsfilm

Programme

Beschreibung

In meinem Video habe ich eine Verknüpfung zwischen Realfilm und 3D-Animation geschaffen – der Fokus der Arbeit lag hierbei jedoch auf der Animation der Charaktere und deren Umfeld. Zu Anfang wird eine Person gezeigt die einen Origamidrachen aus Papier faltet, dann jedoch das Interesse an ihm verliert und den Raum verlässt. Der Drache erwacht zum Leben und fängt an sich in seiner Umgebung zu bewegen. Dabei trifft er auf einen zweiten Drachen – durch die Verkettung einiger unglücklicher Umstände entfacht er ein Feuer und bringt beide Drachen in Gefahr. Das ganze Schauspiel wird unterbrochen, als die Person wieder den Raum betritt und alles was zuvor lebendig war wieder in seine ursprüngliche Form erstarrt.

Screenshots