Menu
8.6.22-22.6.22. 15.06.2022
Ausstellung Konferenz
Space Gallery

Game

Produktion

Ricarda Wegmann gt Eilker

Projektart

3D Game

Programme

Beschreibung

Das Projekt dieses Semesters beinhaltet keine klassische Videospielszene, sondern einen Ausflug in eine kleine Raumsonde mit Fenstern, die in jeweils verschiedene Welten blicken. Dies geschieht im 3D Raum, sodass man durch das Blicken in verschiedene Welten hinter benachbarten Fenstern ein surrealer Effekt entsteht, der in der physikalischen Welt nicht möglich wäre. Ziel meines Projekts war es, mich durch das Modellieren eigener Bilder dem Einstieg ins 3D-Modeln anzunähern und den Workflow an verschiedenen benötigten Objekten einzustudieren. Insgesamt habe ich mich an eine Weltraum- und Wasserästhetik gehalten, jedoch habe ich mich in Bezug auf die verschiedenen Welten nicht zu streng darauf eingeschränkt, um verschiedene Szenen und Objekte ausprobieren zu können. Eine Szene wie diese könnte beispielsweise als Online Hangout oder Wartelobby verwendet werden, oder als Hauptbasis um in einem fertigen Spiel in verschiedene Level springen zu können.

Screenshots

2022-05/ga-museum-01
2022-05/ga-museum-02
2022-05/ga-museum-03
2022-05/ga-museum-04